Möchten Sie mehr im Casino gewinnen? Ein Leitfaden zu den mystischen Ritualen und Zaubersprüchen für das Glück

Glücksspiel-Rituale – bringen Sie wirklich etwas?

Wir haben das Thema schon einmal eröffnet und um ehrlich zu sein, sind wir ein wenig abergläubisch. Wenn zum Beispiel eine schwarze Katze unseren Weg kreuzt, drehen wir uns entweder ein paar Mal im Kreis, oder wir eilen nach Hause, um etwas Weihwasser zu holen (was sich manchmal als Wodka herausstellt, aber das ist ein anderes Thema). Jeder Mensch glaubt oder glaubt nicht an verrückte Dinge, sogar unsere Mitspieler! Wir haben eine Liste mit einigen der absurdesten, aber sehr berühmten Glücksspiel-Aberglauben und wir können es kaum erwarten, sie mit Ihnen zu teilen! Schnapp dir Tee und Kekse und lies weiter!

Tragen Sie Rot beim Spielen.

Sie haben vielleicht gehört, dass in New York die Farbe Ihrer Unterwäsche am Silvesterabend Ihr Vermögen für das kommende Jahr bestimmen wird, aber einige Spieler glauben, dass es nur heiß ist, wenn es rot ist! Dieser Aberglaube kommt aus China und es klingt zunächst seltsam, aber dahinter steckt eine wirklich gute Bedeutung. In der chinesischen Kultur gilt Rot als die Farbe der Kaiser, die Farbe steht auch für Freude und Glück. Wenn es um Glücksspiel geht, sollte Ihnen die Farbe Rot viel Glück und große Klapse beim Spielen bringen. Tragen Sie rote Socken, rote Krawatte oder, zur besseren Wirkung, rote Unterwäsche. Es spielt keine Rolle, welche Art von Unterwäsche Sie wählen, solange sie rot ist. Natürlich ist es nicht nötig, deinen Tanga oder dein Großmutter-Höschen zu zeigen, du Unanständiger!

Überqueren Sie Ihre Finger und Beine

„Daumen drücken“ – das ist wahrscheinlich einer der häufigsten Sätze, die wir im Alltag hören. Ob es nun darum geht, ein neues Haus zu kaufen oder für einen bevorstehenden Test in der Schule, für den Sie nicht studiert haben, bedeutet das Drücken der Daumen drücken, dass Sie hoffen, dass das Beste in einer bestimmten Situation passiert. Sie werden feststellen, dass auch beim Spielen viele Spieler die Daumen drücken. Wenn Sie jedoch Ihre Beine kreuzen, könnten Sie Ihr Geld verlieren, weil Sie Ihr Vermögen „streichen“! Setz dich einfach aufrecht hin und spiel – wir drücken dir die Daumen!

Verlassen des Tisches

In diesem Aberglauben geht es mehr um unsere geliebten Online-Casino-Spieler. Es scheint, dass es Glück bringt, den Tisch zu verlassen und zurückzukehren, wenn das Ergebnis kommt. Ob es sich nun um ein Roulette-, Blackjack- oder Baccarat-Spiel handelt, der Blick weg ist ähnlich wie das Drücken der Daumen – die Leute tun es aus gutem Grund und mit der Hoffnung auf einen Sieg. Also, Online-Spieler, steht auf und lasst den Computer für eine Weile stehen! Wer weiß, das könnte tatsächlich funktionieren!

Gepostet von / October 6, 2018 / Gepostet in Tipps

Testversuch mit digitalen Nummernschildern in Kalifornien

Fünf Jahre nachdem der kalifornische Gouverneur Jerry Brown die Gesetzgebung unterzeichnet hat, die digitale Kennzeichen in seinem Bundesstaat erlaubt, sind die neuen digitalen Kennzeichen endlich auf der Straße. Laut The Sacramento Bee begann die Auslieferung im Juni und es ist nicht überraschend, dass Sie teurer als die herkömmlichen Kfz Kennzeichen aus Blech sind.

Autofahrer, die sich dafür entscheiden, die digitalen Schilder zu kaufen, können ihre Fahrzeuge elektronisch registrieren und müssen nicht mehr jedes Jahr Siegel auf ihre Nummernschilder kleben. Die digitalen Platten sind mit eigenen Computerchips, Batterien und drahtlosen Kommunikationssystemen ausgestattet. Sie können auch persönliche Nachrichten anzeigen, wenn der DMV dies erlaubt.

Der DMV ist das Department of Motor Vehicles, die US-amerikanische Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle.

Von den Händlern wird erwartet, dass sie die Kennzeichen für einen UVP von 699 Dollar verkaufen, ohne die Installationskosten. Verbraucher müssen auch eine monatliche Gebühr von etwa $ 7 bezahlen.

Die Nummernschilder sind nicht durch das Department of Motor Vehicles erhältlich. Derzeit sind digitale Kennzeichen nur auf der Rückseite des Fahrzeugs erlaubt. In Kalifornien benötigt man auch weiterhin Frontplatten, daher muss der Besitzer dort noch ein Standard-Kennzeichen montieren.

Ein Sprecher der DMV sagte, dass es derzeit nur 116 Fahrzeuge mit digitalen Platten gibt. Während des Pilotprojektes muss die Abteilung bis Juli 2020 der Regierung Bericht erstatten, wie die Schilder in der Praxis funktionieren.

„Der Zweck des Pilotprojekts besteht darin, potenzielle Vorteile zu identifizieren und zu detaillieren, so dass wir uns noch in der Evaluierungsphase befinden und erst nach Abschluss des Pilotprojekts eine Entscheidung treffen“, fügte der Sprecher hinzu.

Bay Area Unternehmen Reviver Auto ist der alleinige Auftragnehmer während des Pilotprojetes. Die Firma stellt die Schilder her und beginnt damit, sie bei Autohäusern zum Verkauf anzubieten. Noch in diesem Jahr sollen digitale Kennzeichen in Florida, Arizona und Texas eingeführt werden. In Deutschland ist dieser technische Fortschritt noch nicht geplant und es ist auch nicht abzusehen, wann und ob es auch bei uns irgendwann zu dieser technischen Revolution im Bereich der Kfz-Zulassungen kommen wird.

Wie bei allen neuen Technologien sind Cybersicherheit und Hacking ein Problem. Während die Fähigkeit, den Standort eines Fahrzeugs unter Verwendung des drahtlosen Kommunikationssystems der Platte zu verfolgen, ideal für Flottenbesitzer sein kann, können einzelne Fahrer die Idee aufgrund von Privatsphäre und Datenschutzrichtlinien ablehnen.

Gepostet von / June 6, 2018 / Gepostet in Tipps

Warum man nie auf ein Motorradhelm verzichten sollte

Für die Biker gehört der Motorradhelm zu den unersetzlichen und gesetzlich vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen auf dem Motorrad. Damit Sicherheit gewonnen wird, ist die Absicht von dem Kauf jedoch alleine nicht ausreichend. Wichtig ist, dass auch die Produkte gekauft werden, die qualitativ hochwertig sind. Auch wichtig ist, dass die Helme optimal sitzen. Wichtig bei der optimalen Schutzkleidung ist, dass diese Leben retten kann. Für das Motorrad wird der Motorradhelm auch gerne als Sturzhelm oder Schutzhelm bezeichnet. Bei der Schutzkleidung ist der Helm dann sogar der wichtigste Bestandteil. Durch den guten Helm können die schwerwiegenden Verletzungen am Kopf verhindert werden. Dies ist auch oft der Grund, weshalb die Helme vom Gesetzgeber in vielen Ländern verbindlich vorgeschrieben sind.

Was ist für Motorradhelme zu beachten?

Die Sterblichkeit soll durch die Helme um etwa vierzig Prozent reduziert werden und um etwa siebzig Prozent soll die Gefahr der Schädel-Hirn-Traumata reduziert werden. Kommt es zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad, dann gibt es generell immer das größere Risiko als mit einem Auto. Der Grund dafür ist beispielsweise eine fehlende Knautschzone. Bei den widrigen Witterungsverhältnissen ist zudem die erhöhte Sturzgefahr gegeben. Im Vergleich zu dem Fahren mit dem Auto ist auch der tote Winkel größer. Die Geschwindigkeit der Motorradfahrer wird zudem auch sehr oft unterschätzt. Ab dem Tempo von dreißig Kilometern in der Stunde dauern im Vergleich zu dem Fahren mit dem Auto auch die Ausweichmanöver länger. Wird ein Motorradhelm für die Fahrten gesucht, dann gibt es den Integralhelm, den Klapphelm, den Enduro-Helm oder den Motocross-Helm. Die Schutzhelmpflicht gilt in Deutschland schon seit dem Jahre 1976 und der Schutz ist oft nicht nur für Motorradfahrer vorgeschrieben, sondern auch für Moped- und Mofafahrer. Das Tragen von dem Schutzhelm ist in Deutschland bei der Höchstgeschwindigkeit von mehr als zwanzig km/h vorgeschrieben. Das gilt auch für die Mitfahrer und Fahrer von den offenen dreirädrigen oder mehrrädrigen Kraftfahrzeugen. Bei Sicherheitsgurten gilt hier eine Ausnahme. Für die klassischen Zweiräder gibt es dies nicht und deshalb ist der Helm Pflicht.

Wichtige Informationen zu dem Helm

Es gibt viele Motorradfahrer, welche dem Motorradhelm eine zu niedrige Beachtung schenken. Oft werden nur preisgünstige Modelle gewählt und das Design wird oft als wichtig angesehen. Der Helm sollte jedoch bei dem Motorrad zur Fahrsituation passen und einen optimalen Schutz bieten. Es gibt die Größen L, M und S. Durch das Messen von dem Kopf kann die passende Größe ermittelt werden. Die Helme dürfen nicht zu locker und auch nicht zu eng sitzen. Natürlich muss ein Helm die Eignung für den Straßenverkehr bieten. Die Sonneneinstrahlung sollte durch das Visier minimiert werden und oft können Sonnenschutzvisiere vorgeklappt werden. Sicherheits-Zertifikate können den Schutz aufzeigen und auch die ausreichende Belüftung ist wichtig.

Gepostet von / April 23, 2018 / Gepostet in Tipps
Bremsen

Geräuschentwicklung bei Bremsbelägen

Die Vibration von Bremsbelägen im Hochfrequenzbereich, die deutlich hörbar ist, resultiert aus der eigenen Resonanz und aus der Vibration des Fahrzeuges. Hier kann folgende Regel aufgestellt werden: je höher die Frequenz ist, desto geringer ist die Masse des Resonanzkörpers. Es kann durchaus vorkommen, dass bei Fahrzeugen der gleichen Modellreihe, das eine Fahrzeug die Problematik der Vibration bzw. des Pfeifens aufweist, das andere Fahrzeug jedoch nicht. Dies ist abhängig von der Kette der Toleranzen, die sich unvermeidbar bei der Montage eines jeweiligen Fahrzeuges ergeben, wie z.B. bei der Radaufhängung. Auch Umwelteinflüsse können sich positiv oder negativ auswirken: Temperatur, Feuchtigkeit und die Beschaffenheit der Belagmischung, können wichtige Faktoren sein. So ist z.B. nachgewiesen, dass das Pfeifen bei feuchtem Klima nur mäßig auftritt. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Phänomen des Pfeifens einzuschränken:

  • Das Bestreichen der Oberfläche der Belagplatte mit Kupferpaste
  • Das Abkanten der Belagecken
  • Ein dünnes Zwischenstück aus z.B. Aluminium oder hitzebeständigem Kunststoff, zwischen die Belagplatte und die Kolben legen
  • Eventuelle Rückstände auf der Belagoberfläche mit Schmirgelpapier entfernen
  • Einen radialen Einschnitt mit einer Säge in die Belagoberfläche setzen (falls hier keiner vorhanden sein sollte)

Oben aufgeführte Tipps müssen nicht zwingend zur Eliminierung der Pfeifgeräusche führen.

Leider akzeptiert kein Hersteller eine Reklamation, die aufgrund von pfeifenden Belägen während einer Bremsung auftreten.

Gepostet von / February 19, 2018 / Gepostet in Tipps